Logo

Aktuelles - Berichte, Ereignisse, Aktionen
Aktuelle Presseartikel finden Sie unter Presse, Medien

Nachlese zum Informationsabend der Info-Offensive zu Umstieg21

Am 15. September 2016 informierte Klaus Gebhard in der Alten Kelter interessierte Bürger über Umstieg21. Inzwischen wurde der Bericht des Bundesrechnungshofs veröffentlicht, in welchem die Kostenschätzungen der S21-Kritiker weitestgehend bestätigt wurden. Auch das von der DB AG beauftragte Gutachten spielt den Kritikern in die Hände: das Bohren durch Anhydrith sei ingeneurstechnisch nicht zu beherrschen. Hinzu kommt der vermehrte Feinstaubalarm im Winter 2016/17.

Aus diesen Gründen diskutiert die Info-Offensive Winnenden am

Donnerstag, 1. Juni 2017, ab 19:30 Uhr
im Hanweiler Besen(Trollinger Str. 15)

mit OB Holzwarth

u.a. folgende Fragen:

> Welche Konsequenz haben Kostensteigerungen bei S21 für die Kommunen?

> Wie könnte man mit weit weniger als 10 Milliarden Euro ein vernünftiges Verkehrskonzept für Stuttgart und die Region realisieren?

> Feinstaub und S21 - wie passt das zusammen?


Rita, am 26.05.2017

Gutachten der Bahn: S21 wird zum Dauersanierungsfall

Seit der letzten Aufsichtsratssitzung hatte die Bahn vollmundig behauptet: ihre ohnehin längst nicht mehr wirtschaftliche Kosten- und Terminplanung sei gutachterlich angeblich voll und ganz bestätigt. Beleg sei das von ihr in Auftrag gegebene – aber streng geheim gehaltene – KPMG-Gutachten.

Aber jetzt ist es bekannt geworden, und jetzt wissen wir: Das Gegenteil ist der Fall: Das eigene Gutachten der Bahn stellt für S21 ein verheerendes Zeugnis aus:

Stuttgarts Boden quillt wie ein Hefeteig

Der geologische Untergrund Stuttgarts kann so sehr quellen, dass möglicherweise Teile der 60 km Tunnel noch während der Bauzeit neu gebaut werden müssen, weil ständig Schäden durch unkontrollierbare Hebungen entstehen können. Und während des Betriebs könnte es auf 100 Jahre regelmäßig zu Bahn-Chaos mit bundesweiten Auswirkungen kommen. Denn Tunnels des Verkehrsknotenpunkts Stuttgart müssen evtl. immer wieder gesperrt werden, weil sie immer wieder repariert werden müssen. Originalton des Gutachtens:

„Zusammenfassend stellen wir fest, dass es für Tunnel im Anhydrit … keine bautechnische Lösung gibt, welche eine risiko- bzw. unterhaltfreie Nutzungsdauer über Jahrzehnte … zuverlässig sicherstellen kann. – … ein im Ingenieurbau unüblich großes Risiko für die Betriebstauglichkeit.“

SWR-Recherche zu Stuttgart-21: Tunnelbau S 21 könnte Dauersanierungsfall werden
Tagesschau: Tagesschau am 2.12.2016 (ab Minute 4:30)
Stuttgarter Zeitung: Stuttgart 21 Gutachter warnen vor Tunnel-Risiken
KONTEXT: "S 21 - Ein bodenloses Projekt“
taz: Neue Risiken bei Stuttgart 21 „Probleme nicht ausreichend erfasst“

Rita, am 06.12.2016

350. Montagsdemo am 12.12.2016 um 18 Uhr vor dem Hauptbahnhof


mit Volker Lösch, Winfried Wolf, dem Kabarettisten Arnulf Rating und Joe Bauer
Musik: Lenkungskreis Jazz

Rita, am 02.12.2016

S21 umnutzen

15. Oktober 2016, 17 Uhr, Bürgerhaus Kelter in Winterbach, Ritterstr. 3
Stuttgart 21 umnutzen - Auswirkungen im Rems-Murr-Kreis
mit Dipl.-Ing. Klaus Gebhard

Die Veranstaltung des OV Winterbach von Bündnis 90/Die Grünen, der Agenda Winterbach, dem Bündnis Rems-Murr gegen Stuttgart 21 und des AK Umstieg war ein voller Erfolg. Viele der etwa 120 Anwesenden waren überrascht über die Konkretheit und den Umfang des Vorgetragenen. Sicherlich ist es eher ungewöhnlich, wenn so viele Menschen mehr als drei Stunden so konzentriert zuhören. Das allein schon spricht für die Qualität des Vorgetragenen.

Mehr Info...

Tadeusz, am 27.09.2016

Vortrag Umstieg 21

Am Donnerstag, den 15. September 19:00 Uhr, in der Alten Kelter Winnenden, hält Klaus Gebhard seinen spannenden Vortrag über Stuttgart, über den Schlossgarten, über die Baustellen der Bahn AG für S21 und wie diese umgenutzt werden könnten, um eine Verkehrswende zu ermöglichen.
Info-Offensive Flyer

Rita, am 12.09.2016

Campact-Petition für den Umstieg 21

Bitte unterschreibt die vom Aktionsbündnis initiierte Campact-Petition für den
Umstieg 21

Rita, am 22.08.2016

Broschüre Umstieg 21

Die Broschüre Umstieg 21 zeigt an vielen Beispielen intelligenter Umnutzung der verschiedenen Baustellen, dass ein Umstieg, auch jetzt, wo das Projekt unübersehbar in Arbeit ist, die bessere und kostengünstigere Lösung ist. Umstieg-21


Rita, am 07.08.2016

333. Montagsdemo am 8. August 2016


Politisches Kultur-Festival von 18:00 - 19:30 auf dem Schlossplatz

Pof. Dr. Herta Däubler-Gmelin ~ Christian Pätzold ~ Timo Brunke
Tangoinpetto ~ Gez, Hurphey & Luis ~ Capella Rebella
Kostas Koufogiorgos ~ Flohmarkt

Moderation Klaus Hemmerle

Rita, am 01.08.2016


 Alle Beiträge anzeigen

Termine

28.07.2015:
Schorndorfer K21-Treff

19 Uhr, Restaurant "Harmonie" (Nebenraum) Moserstr. 8


Eingetragen am: 30.03.2015 von Andreas

30.07.2015:
Backnanger Gruppentreff

20:00 Uhr, Restaurant Lisboa, Stuttgarter Str. 18

Eingetragen am: 31.10.2011 von Tadeusz

06.08.2015:
Winnender Gruppentreff

19:30 Uhr Altes Rathaus Winnenden
2x im Monat

Eingetragen am: 20.07.2012 von Tadeusz

18.08.2016:
K21-Babbelstunde bzw. Debattierclub FELLBACH

20 Uhr im Gerok-Stüble in der Bruckstr. 7 in Fellbach

Eingetragen am: 03.08.2016 von Jürgen

Top Home Impressum Besucher:  Copyright © 2010 AT